Menu
11783 Artikel (1964 Seiten, 6 Artikel pro Seite)

zu Seite: 1776 1 .. 1773 1774 1775 1776 1777 1778 1779 1780 1781 1782 .. 1964 zu Seite: 1778

Zweitname bei geschlechtsneutralen Vornamen nicht immer ein Muss
Lernenoc-projects schreibt "Eltern haben es bei der Namenswahl für ihr ungeborenes oder gerade zur Welt gekommenen Kindes wirklich nicht einfach in Deutschland. In der Freude über den Nachwuchs kann sich oftmals ein negativer Beigeschmack untermischen, der zumeist dann auftritt, wenn man zum Standesamt geht und sein Kind namentlich anmeldet. "
Veröffentlicht von Administrator am Donnerstag, 08. Oktober 2009 (611 mal gelesen)
(mehr... | 2437 mehr Zeichen | | Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden | Punkte: 0)
Neue Ausgabe des unerzogen Magazins: Dem Gehirn gerecht werden - Aspekte des Le
Lernentologo schreibt "Die Herbstausgabe des unerzogen Magazins beschäftigt sich mit dem Thema gehirn-
gerechtes Lernen. Vera F. Birkenbihl, Autorin und Trainerin, führt den Begriff anschaulich ein,
Prof. Dr. Dr. Manfred Spitzer erklärt, wie Lernerfolge vom eigenen Selbstbild abhängen. Der
Autor Wladimir Kaminer plaudert im Interview über das deutsche Schulsystem. Artikel über
Motivation, Unschooling bei Kindern mit "besonderem Förderbedarf" und praktisch
umgesetzte Fundraising-Ideen Freier Schulen runden das Magazin ab.

"
Veröffentlicht von Administrator am Donnerstag, 08. Oktober 2009 (632 mal gelesen)
(mehr... | 1845 mehr Zeichen | | Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden | Punkte: 0)
Familienplanung leicht gemacht
LernenPhotoBox schreibt "Der praktische Familienplaner für das ganze Jahr von PhotoBox "
Veröffentlicht von Administrator am Donnerstag, 08. Oktober 2009 (595 mal gelesen)
(mehr... | 1699 mehr Zeichen | | Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden | Punkte: 0)
Entwicklungsland Deutschland: Prävention könnte psychische Störungen bei Kindern
LernenAdenion schreibt "Braunschweig - 7. Oktober 2009 - Psychische Störungen im Kindes- und Jugendalter sind weit verbreitet. Mittlerweile leidet fast jedes dritte Kind im Laufe seiner Entwicklung unter einer seelischen Erkrankung, vor allem aggressiven Verhaltensauffälligkeiten, ADHS und Angststörungen. Viele Eltern fühlen sich in Erziehungsfragen überfordert. Zwar gibt es jährlich ca. 50.000 familienbezogene Präventionsangebote. Die Masse der Angebote aber verunsichert die Eltern und schadet womöglich, da die Effektivität des überwiegenden Teils dieser Elternhilfen nicht belegt ist. Auf der Fachtagung "Seelisch gesund groß werden" stellten Psychologen, Ärzte und Kinder- und Jugendpsychotherapeuten Präventionsmaßnahmen vor, deren Wirksamkeit wissenschaftlich nachgewiesen ist. Sie forderten, dass insbesondere Erziehende in einem gesundheitsfördernden Erziehungsstil geschult werden sollten, damit mehr Kinder seelisch gesund groß werden können. Dafür müsse mehr Transparenz im Angebot wirksamer Hilfen geschaffen werden, zum Beispiel durch eine entsprechende Internetplattform.
"
Veröffentlicht von Administrator am Mittwoch, 07. Oktober 2009 (630 mal gelesen)
(mehr... | 6179 mehr Zeichen | | Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden | Punkte: 0)
Allianz für Kinder: Rücksicht, Training und Winterreifen
LernenPilot schreibt "München, 07. Oktober 2009 – Die dunkle Jahreszeit birgt für die schwächsten Verkehrsteilnehmer besondere Risiken. Mit wenigen Vorsichtsmaßnahmen können Eltern und Autofahrer jedoch dazu beitragen, das Gefährdungspotenzial für Kinder deutlich zu verringern. Auch Winterreifen tragen dazu bei. "Belegexemplar erwünscht
Veröffentlicht von Administrator am Mittwoch, 07. Oktober 2009 (634 mal gelesen)
(mehr... | 3445 mehr Zeichen | | Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden | Punkte: 0)
Baby-Betten: Stufenlos höhenverstellbares Baby-Bett – Babys gefahrlos ins Bett l
LernenUweUhrig schreibt "Kennen Sie das Problem:
Sie möchten Ihr Baby im Babybett auf gleicher Höhe neben sich am Elternbett liegen haben und Ihr Baby-Bett lässt sich in der Höhe nicht genau anpassen?
Oder Sie sitzen im Rollstuhl und kommen nicht nah genug ans Babybett heran
und können Ihr Baby nur unter größter Anstrengung hineinlegen?
Oder der Rücken schmerzt und Sie können sich nur unter großen Schmerzen ins Babybett bücken?
Möglicherweise sind Sie auch kleinwüchsig und können sich nicht über das Gitter des Baby-Bettchens beugen. "
Veröffentlicht von Administrator am Mittwoch, 07. Oktober 2009 (674 mal gelesen)
(mehr... | 2468 mehr Zeichen | | Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden | Punkte: 0)

11783 Artikel (1964 Seiten, 6 Artikel pro Seite)

zu Seite: 1776 1 .. 1773 1774 1775 1776 1777 1778 1779 1780 1781 1782 .. 1964 zu Seite: 1778

Login
Werbung