Natur-Spielplatz Schwaney ist Bundessieger der "Aktion Spielplatz"!

Datum: Freitag, 09. Oktober 2009
Thema: Lernen




00 Teilnehmer-Initiativen, mehrere tausend glückliche Kinder, 16 Landes- und ein strahlender Bundessieger - das ist die Erfolgsbilanz der "Aktion Spielplatz", die den Sommer über 30 000 aktive Nachbarn in ganz Deutschland auf den Plan rief!

Mit Spannung wurde das Urteil der Jury erwartet, jetzt liegt es vor: Der Bundespreis für die beste Spielplatz-Initiative im Rahmen der deutschlandweiten "Aktion Spielplatz" geht an die Initiative "Natur-Erlebnisspielplatz Schwaney" aus Altenbeken in Nordrhein-Westfalen. Sie gewinnt ein Preisgeld in Höhe von 10 000 Euro und den "Spielplatz-Oscar" - ein vom Künstler Janosch entworfenes Spielplatz-Schild.

Ein Kinderparadies - das Naturerlebnis-Spielgelände Schwaney 60 Eltern, Lehrer und Erzieher krempelten die Ärmel hoch, um den zentral gelegenen aber wenig ansprechenden Gemeindespielplatz zu einem Natur-Erlebnisplatz umzugestalten. Mit im Boot: rund 150 Kinder und Jugendliche. Gemeinsam bauten sie ihr Spielparadies mit Niedrigseilgarten, Balancierstationen und einer Baumstammbrücke, einem Sandspielbereich mit riesiger Mosaikschlange, farbenfrohen Wildblumenbeeten mit duftenden Naschzäunen. Ein Viertel der Kosten übernahm die Gemeinde, weitere Sach- und Geldspenden holte sich die Initiative von Privatleuten und ortsansässigen Unternehmen. Auch die Pflege der neuen Anlage ist Teil des Projektes: Die Kinder bestellen im Schulgarten ihre Klassenbeete und bauen Nisthilfen für Vögel und Kleintiere.

Starke Partner aus Politik und Gesellschaft Unter der Schirmherrschaft von Bundesfamilienministerin Dr. Ursula von der Leyen, der Patenschaft von 16 Landessozialministern und der Unterstützung vieler Bürgermeister zeichnet der von der Praktiker Deutschland GmbH und dem Netzwerk Nachbarschaft initiierte Wettbewerb "Aktion Spielplatz" vorbildliche Spielplatz¬projekte in ganz Deutschland aus. Die Kooperations¬partner - der TÜV Süd, das Deutsche Kinderhilfswerk, der Deutsche Städtetag sowie die Zeitschrift "Guter Rat" - berieten die Aktion und stellten die Jury.

Wolfgang Werner, Vorstandsvorsitzender von Praktiker ist beeindruckt von der hohen Resonanz auf die Aktion. "Unser großes Lob und unser Dank gehen an alle, die bei der Aktion Spielplatz mitgemacht haben. Sie haben nicht gezögert, sondern die Ärmel hochgekrempelt, Initiative ergriffen und überall in Deutschland für die Kinder phantasievoll gestaltete Spielräume geschaffen."

Für Erdtrud Mühlens, Initiatorin von Netzwerk Nachbarschaft, geht vom nachbarschaftlichen Engagement ein ganz entscheidender Impuls für das gesellschaftliche Miteinander aus. Intelligente Netzwerke würden in Zukunft eine gewichtige Rolle spielen. "Nachbarschaften sind Vorteilsgemeinschaften - sozial, wirtschaftlich, kulturell und vor allem menschlich. Die Aktion Spielplatz zeigt, zu welchen kreativen Leistungen Nachbarn fähig sind, wenn sie sich auf ein gemeinsames Ziel einschwören."

Weitere Informationen zum Bundesgewinner und zu den Landessiegern finden Sie unter www.praktiker.netzwerk-nachbarschaft.net






Dieser Artikel kommt von KidYoo
https://www.kidyoo.de/

Die URL für diesen Artikel ist:
https://www.kidyoo.de/modules.php?name=News&file=article&sid=125812