Menu
Altersvorsorge statt Blumen zum Muttertag
LernenConnektar schreibt "Am 12. Mai ist Muttertag. Während Kinder dabei vor allem an Blumen und Selbstgebasteltes denken, blicken insbesondere Mütter in Deutschland auf eine immer größer werdende Rentenlücke.

In Deutschland treten noch immer eher MVorsorgebedarf w

So gro

Ines (30) ist alleinerziehende Mutter einer Tochter (6). Nach ihrem Studium hat sie einen Job in Vollzeit angetreten. Mit Geburt ihres Kindes ist sie bislang sechs Jahre beruflich k

Rentenl

Die Rechnung zeigt: Junge Eltern stehen vor einer immer gr

Arbeiten bis zum 67. Lebensjahr

So wurde gerechnet: Sowohl Max als auch Ines arbeiten bis zu ihrem 67. Lebensjahr ununterbrochen weiter. Lohnsteigerungen und Inflationsrate liegen jeweils bei zwei Prozent pro Jahr. Alle Renten- und Gehaltswerte sind inflationsbereinigt dargestellt. Die Steigerungsrate der gesetzlichen Rente liegt bei 1,5 Prozent. F

L

Mit der "L" deckt die LV 1871 einmal im Monat Vorsorgel



"
Geschrieben am Freitag, 10. Mai 2019 von Administrator
Login
Einstellungen


Artikel Bewertung
Ergebnis: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich die Zeit und bewerten diesen Artikel:
Excellent
Sehr gut
Gut
Okay
Schlecht

Verwandte Links

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Lernen:

die letzten 5 Artikel

Artikel-Archiv