Menu
Erstes Vorlesebuch für den Inkubator von münsterscher Autorin erschienen
LernenConnektar schreibt "Gleißendes Licht. Laute und unbekannte Geräusche. Es ist kalt. Was soll ich hier? Die ersten Eindrücke, die auf ein Neugeborenes einströmen, lösen erst einmal Orientierungslosigkeit aus.

Einzig und allein die Stimme der Mutter oder des Vaters stellt f

F"Der Kontakt zu den Eltern hat gro", wei"Eine Stimme f" will sie die Bindung zwischen Eltern und Kind st

Dazu inspiriert, das Buch zu schreiben, hat sie ihr Mann: Dr. Florian Urlichs ist Chefarzt der Neugeborenen- und der Kinderintensivstation am St. Franziskus-Hospital in M"Mein Mann hat mir von einem Vater berichtet, der vor seiner 255 Gramm leichten Tochter sa", sagt die 38-J"Da war die Idee f", so Schierhold-Urlichs. Kurze Zeit sp"Usemuck", die sp

"Das Buch gibt einem Mut, in einer Zeit, wo Hoffnung so wichtig ist", sagt eine betroffene Mutter. "Die Geschichten mit den liebevoll gezeichneten Bildern lassen einen den Klinikalltag f", erg"Jedes Kind auf dieser Welt genie" Im St. Franziskus-Hospital bekommt deshalb ab sofort jede Fr

"Eine Stimme f" ist wie alle Produkte des Gr
Weitere Informationen sind unter eine-stimme-fuer-fruehchen.de erh

Infokasten

"Eine Stimme f"
Autorin: Julia Schierhold-Urlichs
Illustratorin: Tanja Sehrndt
Verlag: Gr
124 Seiten, 148 x 210 mm
ISBN: 978-3946625070

Zur Bestellung: eine-stimme-fuer-fruehchen.de

Download von Pressetexten und Bildmaterial: www.veganverlag.de/presse


Gr

B

Gegr

Willkommen sind Autoren und Illustratoren, die ein Zeichen der Ver


"
Geschrieben am Dienstag, 28. März 2017 von Administrator
Login
Einstellungen


Artikel Bewertung
Ergebnis: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich die Zeit und bewerten diesen Artikel:
Excellent
Sehr gut
Gut
Okay
Schlecht

Verwandte Links

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Lernen:

die letzten 5 Artikel

Artikel-Archiv