Menu
Keuchhusten-Impfung für die ganze Familie
LernenConnektar schreibt "Neugeborene sind durch Keuchhusten gefährdet. Sie haben keinen Nestschutz durch die Mutter. Bei einer Ansteckung droht Atemstillstand. Die Impfung der Familie gegen Pertussis ist der beste Schutz!

Diese Familie, Opa und Oma, Vater und Mutter sowie alle Kinder sind vorbildlich - alle sind gegen den hochansteckenden Keuchhusten geimpft. Mit nur einem Piks kann das erledigt werden. Gleichzeitig ist man dank der Dreifach-Impfung auch gegen Tetanus und Diphtherie gesch

Mit solch einer konsequenten Impfstrategie ist man selber gesch"Schutzwall" frch die Mutter und eine Infektion kann bei den Kleinen lebensbedrohlichen Atemstillstand verursachen.

Die STIKO - stRobert-Koch-Institut - empfiehlt Auffrischungen in allen Altersgruppen, denn weder eine durchgemachte Erkrankung noch eine Impfung halten ein Leben lang. Der Impfschutz let jede Menge Informationen unter http://www.impfen.de.




"
Geschrieben am Dienstag, 07. August 2018 von Administrator
Login
Einstellungen


Artikel Bewertung
Ergebnis: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich die Zeit und bewerten diesen Artikel:
Excellent
Sehr gut
Gut
Okay
Schlecht

Verwandte Links

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Lernen:

die letzten 5 Artikel

Artikel-Archiv