Menu
Kraft Visionen zum Erfolg
LernenAdenion schreibt "20 Jahre MUCKINGENIEURE Die Geschichte eines Bauingenieurs aus Leidenschaft "
Veröffentlicht von Administrator am Freitag, 30. September 2016 (21 mal gelesen)
(mehr... | 1436 mehr Zeichen | | Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden | Punkte: 0)
Vom Kinderzimmer auf die Gasteig-Bühne
LernenAMeinhold schreibt "Die Jazzgeschichte „Matze, Mütze und der blaue Ball“ feiert Premiere am 6. November 2016 in der Black Box, Gasteig "
Veröffentlicht von Administrator am Freitag, 30. September 2016 (20 mal gelesen)
(mehr... | 867 mehr Zeichen | | Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden | Punkte: 0)
Kunterbunte Kinderkoffer unterm Weihnachtsbaum: multifunktionale Reiseprodukte v
LernenAnnabelSachweh schreibt " "
Veröffentlicht von Administrator am Freitag, 30. September 2016 (20 mal gelesen)
(mehr... | 246 mehr Zeichen | | Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden | Punkte: 0)
Baby- und Kinderhaut vs. Erwachsenenhaut - Eigenschaften und Funktionen der Haut
LernenPaediProtect schreibt "Die Haut ist das größte Sinnesorgan des Menschen und bildet die Schutzhülle unseres Körpers. Sie besteht aus drei Schichten, die alle unterschiedliche Eigenschaften und Funktionen besitzen. Die oberste Hautschicht, die sogenannte Epidermis, stellt die eigentliche Schutzhülle dar. Die darunter gelegene Unterhaut (Dermis) setzt sich aus Bindegewebe, das Stöße und Dämpfe abfedert zusammen sowie aus Nerven- und Muskelzellen und Blutgefäßen, die die Epidermis mit Nährstoffen versorgen. Die darunterliegende Schicht, die Unterhaut (Subkutis)setzt sich hauptsächlich aus Fettgewebe und Bindegewebsfasern zusammen und dient ebenfalls als Dämpfer und der Regulation der Körpertemperatur.
Bei Neugeborenen und Kleinkindern ist die Haut jedoch noch nicht so weit entwickelt und um ein Vielfaches dünner, als die Haut Erwachsener, dadurch ist Babyhaut sehr viel durchlässiger, so dass sie einerseits schneller Feuchtigkeit verliert und austrocknet, andererseits anfälliger gegenüber äußeren Reizen ist. Auch Krankheitserreger und Keime können leichter eindringen. Ist die Schutzbarriere gestört oder wie bei Babys nicht voll entwickelt, so wird die Haut reizbarer, empfindlicher und trockener, es kann sogar zu Hautinfektionen wie Neurodermitis kommen. Kommen dann noch äußere Faktoren, wie UV- Strahlung oder Temperaturunterschiede, von Kalt zu warm oder umgekehrt dazu, muss die Haut hart arbeiten, insbesondere zarte und empfindliche Baby- und Kinderhaut.
"
Veröffentlicht von Administrator am Freitag, 30. September 2016 (20 mal gelesen)
(mehr... | 1979 mehr Zeichen | | Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden | Punkte: 0)
Kosten für Scheidung können von der Steuer abgesetzt werden
LernenAdenion schreibt " "
Veröffentlicht von Administrator am Donnerstag, 29. September 2016 (24 mal gelesen)
(mehr... | 459 mehr Zeichen | | Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden | Punkte: 0)
Elternglück im Doppelpack: Die Mehrlings-Kinderwagen von Britax
LernenAdenion schreibt " "
Veröffentlicht von Administrator am Donnerstag, 29. September 2016 (18 mal gelesen)
(mehr... | 572 mehr Zeichen | | Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden | Punkte: 0)

9311 Artikel (1552 Seiten, 6 Artikel pro Seite)

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 .. 1552 zu Seite: 2

Login
Werbung